Zum Jahresabschluss: großes Kinder- und Jugendturnier

Mareike Ingold mit der Unterstützung durch Britta Großkanp veranstalteten einen Tag vor Nikolaus schon wie in den letzten Jahren wieder das KInder- und Jugendturnier. Mit großem Spaß ging es dabei an die Platten und mit viel Eifer wurde um jeden Punkt gekämpft. Zwischendurch konnten sich dann noch einige an der zusammengestellten großen Platte im Rundlauf üben. Zum Schluss gab es dann für alle noch leckere Pizza und, dabei konnten sich Kinder  und Jugendlichen über das gelungene Turnier freuen.

Bei den Jugend-Vereinsmeisterschaften im Juli gewann  Gian-Luca Worscheit vor Paul Göffringmann und Leo Bogoslov, bei den Mini-Schülern Linus Budde vor Marlon Narewski.

 

Das Nikolausturnier gewann Feier Gong vor Gian-Luca Worscheit und Tim Pannewitz.

1. Damen mit erstem Sieg in NRW Liga

Mit spannenden Spielen, die letztlich knapp aber verdient mit einem 8:6 Sieg über den SV Spexard endeten, konnten die 1. Damen jetzt ihren ersten Sieg in der NRW-Liga feiern. Mit diesem Spielgewinn konnten sie auch den letzten Tabellenplatz gleichzeitig an die Spexarderinnen abgeben.

Walter Stiene feiert seinen 90. Geburtstag

In bemerkenswerter Frische konnte unser Gründungsmitglied, langjähriger Vorsitzende und Ehrenvorsitzender Walter Stiene seinen 90. Geburtstag feiern. Als langfristiger Leiter des Westfalenparks hatte er sich auch immer die notwendige Zeit genommen, um für den TTC Wickede vielfältige Aufgaben zu übernehmen. Zu seinem runden Geburtstag gratulierten ihm Elke und Bernhard und überreichten ihm neben einem kleinen Präsent auch eine Glückwunschkarte, auf der viele aktuelle Mitglieder des TTC ihm herzliche Grüße zukommen ließen und auf der ein aktuelles Foto vieler Aktiven in den neuen Trikots zu sehen waren.

Herren Vereinsmeisterschaften                           2019

Im Einzel und Doppel gab es spannende Spiele mit einigen Überraschungen. Unerwartete Sieger im Doppel wurden Peter Drescher und Manfred Weber, die Thorben Brock und Markus Heider auf den 2. Platz verwiesen, Dritte wurden im Doppel Phillip Just und Uwe Weiß. Im Einzel konnte es am Ende nur einen Sieger geben und das war Jörg Brock, der in einem heiß umkämpften Endspiel seinem Sohn Thorben die Grenzen aufzeigte.
Dritter im Einzel wurde Eugen Voytsekh. Dank guter Beköstigung und vielen Teilnehmern und Zuschauern konnte so der Vatertag einen guten Ausklang finden.

Mini-Schnupper-Turnier des
TTC Dortmund-Wickede
weckte Begeisterung

 

 

 

Insgesamt kamen 16 Kinder zusammen mit Eltern und Freunden zum Mini-Turnier des TTC Wickede. Mit gespannten Gesichtern warteten die Tischtennis-Anfänger darauf, sich an der Platte mit anderen zu messen. Dank der guten Organisation konnten sich alle Spieler und Spielerinnen in den einzelnen Altersgruppen mit ihren Fähigkeiten ausprobieren und natürlich gab es am Ende auch Siegerinnen und Sieger: Bei den Jungen waren es für die Jahrgänge 2006/2007: 1. Florian Riedrich, 2.Fabian Lohsträter, 3. Maximilian Wigger. In den Jahrgängen 2008/2009 siegte Fynn Runge, gefolgt von Ben Gürtler (2.) und Philipp Schulze-Bramey (3.). Bei den Jüngsten im Jahrgang 2010 und jünger gewann Motis Kruse, Zweiter wurde Felix Fischer und Dritter Benno Seifert. Bei den Mädchen wurde nur in den Jahrgängen
2008/2009 eine Siegerin ausgespielt. Hier gewann den ersten Platz Sophie Wagner vor Christin Klute und Mandy Klute. Dank vieler Helferinnen und Helfer, die den Kleinen nebenbei noch den ein oder anderen guten Tipp gaben, konnten alle Teilnehmer mit dem Mini-Turnier gute Erfahrungen machen, die auch dazu führen, dass einige den Spaß am schnellen Ball entdecken und weitermachen wollen. Neben Urkunden und kleinen Sachpreisen erhielten alle Teilnehmer einen Gutschein für eine kostenlose Teilnahme an einem 10-maligen Schnupperkurs beim TTC Dortmund-Wickede. Für das leibliche Wohlbefinden sorgte der TTC mal wieder durch ein reichhaltiges Kuchen- und Obstbuffet, das vielen Eltern am Sonntag einen Vorgeschmack auf Ostern brachte.

Unsere Vereins-Mitgründerin  Anni Kasten feierte am 11.3. ihren 99. Geburtstag!!

 

Wir wünschen Anni alles Gute & viel Gesundheit und freuen uns auf viele weitere schöne Stunden mit Anni 
bei uns in der Halle und bei gemeinsamen Feierlichkeiten!?
Anlässlich des Geburtstages haben wir noch einmal in der Fotokiste gekramt!
Auf den Bildern könnt ihr Anni einmal ganz links mit der 1.Damenschaft 1978, dann im Kreise der anderen Jugentrainer mit Jugendlichen und Schülern, um die sie sich viele Jahre gekümmert hat (2. von links) und bei der 70.Jahrfeier im November 2018 im Kreise vieler Ehemaligen und noch Aktiven Spieler sehen!
Die Urkunde als 1. Damensvereinsmeisterin im Gründungsjahr unseres Vereins 1948 darf da natürlich auch nicht fehlen!

TTC Dortmund-Wickede auf Fahrradtour

„Manchmal darf es auch etwas Ausgleichssport sein“ sagte man sich beim Tischtennis Club Dortmund-Wickede 1948 e.V. und lud alle Mitglieder zur Radtour ein, die am 1. September 2019 bei herrlichem Wetter stattfand. Die Tour wurde wie in den Vorjahren erneut von Jürgen Ritter ausgearbeitet, der immer ein gutes Händchen hat, um zwischen Sport und Spaß einen guten Mittelweg zu finden. So fanden die Mitfahrer eine moderate Strecke von 35 km vor, auf der es zunächst über den Körnebachweg zum Hofcafe Freisendorf in Methler ging, wo die Teilnehmer sich bei Kaffee und Kuchen stärken konnten. Der Rückweg verlief mit ein paar Stopps über den Seseke-Radweg, den Kuhbachweg und die alte Klöckner Bahntrasse dann zurück nach Wickede. Dort angekommen, kehrte die Gruppe dann ins Haus Stiepelmann ein und verlebte einen geselligen Abend mit Erinnerung daran, dass dort 1948 zunächst im Saal auf einer selbstgebauten Tischtennisplatte gespielt wurde.

Saisonabschluss des TTC

 

Bei schönstem Sommerwetter ließ der Tischtennisclub Dortmund-Wickede in der Kleingartenanlage Fritz Henßler die zurückliegende Saison Revue passieren. Ausgezeichnet wurden dabei nicht nur die Vereinsmeister der vergangenen Saison sondern gleichzeitig fand auch die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder statt. Besondere Ehrung wurde unseren Vereinsgründern zuteil, die in den vergangenen 70 Jahren den Verein aufgebaut haben, aktiv beim Tischtennis Erfolge erzielt haben und sich stets um alle anfallenden Belange gekümmert und sich besonders dem Nachwuchs des Vereins gewidmet haben:
Das sind Walter Stiene, Anni Kasten und Eduard Thiele.

Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Udo Döhring und Wolfgang Behrends.

Die Sieger/innen der vergangenen Vereinsmeisterschaften erhielten alle eine Urkunde und Medaille

Zur Vorbereitung auf die kommende Saison wurden verschiedene neue Trikots zur Auswahl vorgestellt. Alle anwesenden Gäste konnten anschließend für den jeweiligen Favoriten ihre Stimme abgeben. In fröhlicher und erwartungsvoller Atmosphäre auf die kommende Saison klang der Tag dann schließlich aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tischtennisclub Dortmund-Wickede 1948 e.V.