Viele Jahre beim TTC

Auf der Mitgliederversammlung am 11.09. konnten einige langjährige Mitglieder vom Vorsitzenden Michael Stiene geehrt werden:
Sabine Garbe 10 Jahre TTC

Maksym Bogoslov 10 Jahre TTC

Franka Brock 10 Jahre TTC

Bernfried Gawronski 25 Jahre TTC

Klaus-Peter Sasse 50 Jahre

Saisonstart am 4. - 5. September

Nach langer, coronabedingter Pause konnten an dem ersten September-Wochenende endlich wieder ganz "normale" Meisterschaftsspiele starten und der TTC war mit seinen Herren- und Damenmmannschafte dabei.  Die 2. Damenmannschaft konnte gegen den Bürener TV  mit einem deutlichen 8:0 Sieg in den Herbst starten. Schwerer taten sich da die Herrenmannschaften, die erste Herren kam nur zu einem 8:8 unentschieden gegen den Hammer SC, die 3. Herren verlor letztlich ganz knapp 7:9 gegen CVJM Billmerich und die 4. hatte gegen die 5. im Auftaktspiel am Ende mit 9:4 die Nase vorn. Die Mannschaften, die am Sonntagmorgen antreten mussten, wurden dann aber durch den Grill mit leckeren Würstchen - professionell bedient von Kai- sowie einigen Kaltgetränken getröstet bzw. konnten ihren Sieg feiern. So kann die Saison weitergehen - dann auch hoffentlich mit besseren Erfolgen der Herren.

Auch das muss sein: Garage aufräumen!

Wie in jedem privaten Haushalt, so sammelt sich auch beim TTC im Laufe der Jahre das eine oder andere an, was dann jahrelang in Kellern, Dachböden oder eben in diesem Fall in Garagen gelagert wird und nach und nach in Vergessenheit gerät. Um hier wieder eine gewisse Ordnung zu schaffen, hatten sich am vergangenen Sonntag (!), den 15.August einige Vorstandsmitglieder getroffen. Zunächst wurden alle eingelagerten Dinge gesichtet und sortiert, danach konnte einiges entsorgt werden, bzw. für den Abtransport bereitgestellt werden. Alles, was weiterhin benutzt wird, wurde dann ordentlich wieder eingeräumt. Am Ende waren sich die Beteiligten einig: so eine aufgeräumte Garage hatten wir lange nicht mehr!

Es wird wieder trainiert !!!

Seitdem in Dortmund die Inzidenzen deutlich gesunken sind, können wir wieder in unserer Sporthalle trainieren, natürlich müssen die entsprechenden Richtlinien zur Hygiene eingehalten werden, aber daran haben sich ja inzwischen alle schon gewöhnt. Auch in den Sommerferien konnten wir an mehreren Tagen in der Woche trainieren und damit die fehlenden Trainingszeiten, die durch die Corona-Pandemie verursacht wurden, etwas ausgleichen. Ab Ende August werden wir dann bei der beginnenden Saison sehen, wo wir leistungsmäßig stehen.<< Neues Textfeld >>

Anni Kasten hat uns verlassen

Anni Kasten, die in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feierte, zu dem wir ihr mit einem kleinen Ständchen gratulierten, hat uns nun für immer verlassen. Seit 1948 war sie als Spielerin, Trainerin und Vorstandsmitglied sehr aktiv im und für den TTC Dortmund-Wickede aktiv. Vielen Schülern und Jugendlichen hat sie den Spaß am Tischtennis näher gebracht und damit auch für die Zukunft des TTC wichtige Dienste geleistet. Wir werden sie stets in dankbarer Erinnerung behalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tischtennisclub Dortmund-Wickede 1948 e.V.